Haus im Schluh

Worpswede

Aktuell:

Sie sehen die Präsenzausstellung "Martha und Heinrich Vogeler – Die Geschichte einer Sammlung".
In beiden Häusern wird mit Gemälden, Möbeln und Design-Gegenständen das facettenreiche Schaffen und Leben Heinrich Vogelers und seiner Familie umfassend dargestellt.

Ein besonders schönes Bild von Paula Modersohn-Becker "Mädchen mit Perlenkette", auf dem die älteste Tochter von Martha und Heinrich dargestellt ist, können Sie ebenfalls bei uns sehen.

Daneben wird  - seit dem 16. November 2019 - im Rahmen der Winterausstellung in zwei Kabinetten eine Ausstellung zur Sammlung Ziebarth  - Volkskunst aus aller Welt - präsentiert. Hier sehen Sie wunderbare, bunte und große Weihnachtskathedralen aus Papier, kunstvolle Holzfigurengruppen, feine Marionetten und vielerlei Überraschungen und Kuriositäten aus aller Welt. Zudem erfahren Sie etwas über die Sammelleidenschaft von Ursel Ziebarth, die auf über 300 Weltreisen über 40.000 Exponate gesammelt hat,
U.Ziebarth hat einige Jahre in Worpswede gelebt und gearbeitet und war mit der Familie im Haus im Schluh bis zu ihrem Tod (2018) eng befreundet.